Ohrreflexzonen-Therapie

Auch im Ohr spiegelt sich der Mensch in seiner körperlichen und psychischen Befindlichkeit.

Im Zug der Weiterentwicklung von APM hat Penzels Mitarbeiter Klaus Radloff die Reflexzonen der Ohren zu Befunderhebung beigezogen. Das genaue Abtasten der Ohrmuschel mit Hilfe des APM-Stäbchens ermöglicht ein erstaunlich genaue Lokalisierung von unklaren Beschwerden oder Schmerzen.

Eine Behandlung mittels des APM-Stäbchens über die Reflexzonen der Ohrmuscheln ist  bei einzelnen Beschwerdebildern sowohl körperlicher wie psychischer Natur sehr effektiv. Bewährt hat sie sich insbesondere bei Stressproblematik, Schlafstörungen, starken Schulter-/Nackenproblemen, Rückenschmerzen, Heuschnupfen.